Medical analytics

Medical Analytics in der Life Sciences Branche

Effiziente medizinische Kommunikation mit HCPs & KOLs

Medical Analytics in der Life Sciences Branche

Effiziente medizinische Kommunikation mit HCPs & KOLs

Die Medical Science Liasion (MSL) Manager sind der medizinische Außendienst in Life Sciences Unternehmen und, neben dem vertrieblichen Außendienst, ein wichtiges Instrument in der Kommunikation und im Austausch mit Healthcare Providern (HCP) und Key Opinion Leader (KOL).

MSL Kommunikation im Omnichannel Mix

Neben der Vertriebskommunikation von Key Account Managern hat sich auch die Kommunikation der Medial Science Liasion (MSL) Manager durch die Pandemie stark verändert. Face-to-Face Besuche machten zuvor etwa 90% der Interaktionen aus. Mit Ausbruch der Pandemie sind diese radikal zurückgegangen und wurden durch Telefonate und E-Mails ersetzt. Schnell wurden zudem neue Kanäle, wie Videomeetings und Webinare, eingeführt. Die Kommunikation wurde so innerhalb kurzer Zeit komplett neu ausgerichtet. Das bedeutet auch, dass die Interaktionen zwischen MSL Managern und HCP detaillierter erfasst und ausgewertet werden müssen.

Medical analytics dashboard

Erkenntnisgewinn durch MSL Analysen

Während die genutzten Kommunikationskanäle im vertrieblichen und medizinischen Außendienst größtenteils identisch sind, unterscheiden sich Art und Umfang der Interaktionen jedoch stark. Der medizinische Außendienst benötigt für jeden HCP Termin eine intensive Vorbereitungszeit, da die Gespräche und Themen sehr individuell sind. Zudem ergeben sich Anfragen der HCPs häufig spontan und kurzfristig während des Einsatzes eines Präparats. Life Sciences Unternehmen unterscheiden zudem häufig zwischen den Medical Science Liasion Managern, die den Großteil ihrer Zeit im Feld verbringen, und den Office Based (OB) Managern, die primär innendienstliche Tätigkeiten übernehmen. Dies muss bei der Auswahl der Kennzahlen und der Zielsetzung berücksichtigt werden. Aus den Analysen können bei entsprechender Berücksichtigung sehr wichtige Erkenntnisse über den Erfüllungsgrad gesetzter Interaktionsziele, die Effizienz der Kommunikation und die Wirksamkeit von Präparaten für die weitere Produktentwicklung gewonnen werden.

Erfassen Sie diese wichtigen Kennzahlen?

Wissenschaftliche Interaktionen mit KOLs

Aufschlüsselung nach:

  • Anzahl: gesamt, pro Tag, Monat, Jahr, Region, Land

  • Durchschnittswerte für MSL Manager sowie OB Manager

  • Grad der Zielerreichung: Anzahl, prozentual

  • Genutzter Kanal: Besuch, E-Mail, …

  • Thema: z. B. Therapiebereich, Präparat, Marke

  • Je KOL Segment

  • Dauer, Kontakthäufigkeit

Zeitverteilung zwischen Feldtagen, feldbezogenen Tagen und nicht feldbezogenen Tagen

Aufschlüsselung nach:

  • Zeitbezug: pro Tag, Monat, Jahr

  • Prozentualer Anteil je MSL und OB Manager

  • Durchschnittswerte aller MSL und OB Manager

  • Grad der Zielerreichung: Anzahl, prozentual

  • Art der Tätigkeit: z. B. Feldeinsatz, administrative Aufgaben, Teammeetings, Zusammenstellung Informationsmaterial, Kongress, Urlaub, Krankheit

Seeing-is-Believing Workshop

Sie möchten wissen, was Sie durch eine Medical Analytics Lösung gewinnen? Gerne beraten wir Sie und entwickeln mit Ihnen zusammen Ihre Medical Analytics Strategie. Im Rahmen unseres Seeing-is-Believing (SiB) Workshops entwickeln wir mit Ihnen erste produktive Dashboards, mit denen Sie Erfahrungen sammeln können und sich von den Mehrwerten unmittelbar selbst überzeugen können.

Jetzt anfragen

So unterstützen wir Sie

Erfahren Sie mehr

News

Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen mit Ihnen. Entdecken Sie neue Erkenntnisse und Trends.

>> Mehr erfahren

Commercial Analytics

Lernen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu verstehen und nutzen Sie diese Erkenntnisse für eine erfolgreiche Kommunikation.

>> Mehr erfahren

News

Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen mit Ihnen. Entdecken Sie neue Erkenntnisse und Trends.

>> Mehr erfahren